Donnerstag, 22. Juni 2017

So happy to be here








Bonjour meine Lieben,
passend zur Hitzewelle sind Carlo und ich vor zwei Tagen an der Ostsee angekommen und hier ist nichts zu spüren von der drückenden Hitze, die in der Großstadt die Menschen ins Schwitzen bringt. Zwar haben wir momentan (für meinen Geschmack) zu viele Wolken, aber dafür waren die ersten Tage perfektes Wetter und auch wenn es jetzt bewölkt bleibt dann ist das auch nicht so schlimm, denn wir sind eher hier zum wandern und nicht um am Strand zu liegen (obwohl das natürlich auch nicht so übel ist 😀). Außerdem bringt ärgern nichts, denn so ist das nun mal jetzt und das Wetter kann man nicht beeinflussen.
An den sonnigen Tagen habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen und habe mich in meine Kleidchen geworfen. Zwar habe ich mein Lieblingskleid schon so oft mit euch geteilt, aber so ist das nun mal wenn man ein Lieblingsteil hat... Man möchte es am liebsten jeden Tag tragen. Ich ärgere mich jetzt schon, dass ich es nicht gleich zweimal gekauft habe, denn wenn dieses Kleid kaputt geht... Hoffentlich wird das nicht passieren 🙈🙉🙊.


Kombiniert zum Kleid habe ich meinen neuen Strohhut, den ich im SecondHand Laden ergattern konnte und ich finde er passt perfekt zu dieser Location.





































Kleid - Mango
Hut - SecondHand
Tasche - Zara
Mules - EgoShoes





Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und wünsche euch noch einen schönen Abend.



À bientôt!



petite fabeln







Kommentare:

  1. Das Haus sieht ja großartig aus! Dein Kleid ist wundervoll. Die Kombination mit den Slippern dazu finde ich toll .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, das Kleid kann man wirklich mit so viel kombinieren :D

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen