Donnerstag, 28. April 2016

Unentschlossen...





So kennen wir den April, total verwirrt....
Erst Regen, dann schönster Sonnenschein und dann wieder eiskalter Wind, der einem das Gefühl gibt, dass es Winter ist.

Bei einem erneuten Besuch im Schlosspark Charlottenburg habe ich gemerkt, dass ich trotz meines Wintermantels und Kuschelpulli nicht warm genug angezogen war.

Bei der Kleiderauswahl habe ich nämlich noch aus dem Fenster geschaut und die Sonne scheinen sehen und habe deswegen den Schal und den Beanie zu Hause gelassen... Fehler...

Im Park angekommen hatte ich schon Ohrenschmerzen vom kalten Wind und den Mantel bis obenhin zugeknöpft, aber natürlich wollte ich nun nicht mehr nach Hause, denn jetzt war man schon mal da....
Zum Glück kam die Sonne noch raus und der Mantel wurde wieder geöffnet.
Doch wie es sich für den April gehört gab es dann wieder einen Wetterumschwung und es fing an zu regnen.... 
Also noch schnell ein paar Outfitbilder geschossen und ab nach Hause.
Als ich aus der Sbahn ausstieg bemerkte ich den klaren, blauen Himmel und die Sonne war wieder da.... Also nochmal die Sonnenstrahlen auf dem Weg nach Hause genossen <3















Pullover - H&M
Rucksack - Forever 21
Sonnenbrille - Ray Ban
Schuhe - Converse



Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag.




À bientôt!



petite fabéli







Kommentare: