Dienstag, 13. Oktober 2015

Rezept // Hafer-Erdnussmilch




Bonjour meine Lieben,
mit meinen lieben Ricardo ( rumpelstiltskin87.blogspot.de ) zusammen 
habe ich ein neues veganes Rezept fertiggestellt!



Da nun auch mein Freund unter die Blogger gegangen ist,dachten wir uns, 
dass es eine gute Idee sei auch mal ab 
und zu Posts zusammen vorzubereiten.
Beginnen tun wir auch gleich mit einen Rezept,indem ihr sehen könnt wie 
man sich schnell, günstig und einfach
seine eigene Hafer-Erdnussmilch herstellen kann.


Zutaten :

150 ml Haferflocken (Sorte ist egal)
100 ml Erdnüsse (ohne Salz etc)
2 Esslöffel Rohrohrzucker
1 Brise Salz 
800 ml Wasser

Diese ganzen Zutaten gebt ihr, im Idealfall, in einen Mixer.
Wenn ihr, wie ich, keinen habt dann nehmt ihr ein etwas größeres Gefäß 
und püriert das ganze mit einen Stabmixer, bis es schön flüssig ist. 
Nun das ganze ca. fünf Minuten stehen lassen. 
Danach wird das Ergebnis in ein breiteres Glas 
(oder wo auch immer ihr die Milch hereinfüllen wollt), 
durch ein Sieb, hineingeben. 
Die matschige "Pampe" bestehend aus Nussresten und Haferresten, 
die im Sieb zurückbleibt,
 könnt ihr dann auch noch ausdrücken bis zum letzten Tropfen.
Fertig ist die Hafer-Erdnussmilch!
Ricardo nutzt den "Rest" (Das Hafer-Erdnussmus, welches im Sieb übrig bleibt) 
für seinen abendlichen Proteinshake, 
aber dies ist natürlich jedem selbst überlassen.
(Auch für das morgendliche Müsli ist dieses "Mus"gut geeignet)


Wie lange die Milch dann haltbar ist, kann ich leider nicht genau sagen, 
da sie innerhalb eines Tages aufgebraucht ist :)
 Bei den Zutaten könnt ihr natürlich auch variieren 
und mehr Zucker nehmen, oder Agavendicksaft 
(soll ja auch ganz "healthy" sein) 
oder eine Banane mit in den Mixer geben und und und... 
Falls ihr das Rezept auch ausprobiert,
wünschen wir euch viel Spaß dabei und hoffen, dass sie euch schmeckt!


Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen
und wünsche euch noch einen schönen Tag.


À bientôt!



petite fabéli






Kommentare:

  1. Klingt sehr, sehr lecker :) Die schmeckt bestimmt sehr gut in einem Müsli :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich auch, ich trinke sie auch oft pur, weil sie mir so gut schmeckt :D

      Liebe Grüße
      Dani

      Löschen
  2. Ohh das klingt köstlich :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen