Dienstag, 3. Dezember 2013

Chocolate-Popcorn








Bonjour,
ich finde es schwer als Neu-Veganer auf einige Sachen zu verzichten,
besonders die Vollmilchschokolade fehlt mir sehr.....
....doch nach und nach findet man immer mehr leckere Süßigkeiten,
die vegan sind und auch noch super lecker schmecken.



Es gibt ja von einigen Firmen Popcorn mit Schokolade überzogen zu kaufen
und mein Freund hatte das früher sehr gerne gegessen.
Also wollte ich ihm eine Freude machen und das Schokoladenpopcorn selbst machen
und das natürlich vegan.
Nach mehrmaligen probieren bin ich nun auch ein riesen Fan von diesen tollen Leckereien
und werde sie noch öfters in nächster Zeit herstellen.

Hier die Zutaten:

1 Tüte Popcorn, süß
4 Blöcke Zartbitter Kuvertüre





Die Schokolade in einen Topf zum schmelzen bringen.
Etwas Popcorn in den Topf, mit der geschmolzenen Schokolade, geben
und kurz umrühren damit das Popcorn rundherum mit Schokolade überzogen ist.
Das Popcorn mit einen großen Löffel rausfischen und dann auf Backpapier "trocknen" lassen. Wieder Popcorn in den Topf geben und diesen Vorgang so lange wiederholen bis keine Schokolade mehr im Topf ist.
Das Popcorn nun auf dem Backpapier, bei offenen Fenster,
fest werden lassen (ca. halbe Stunde).
Und fertig ist das leckere Chocolate-Popcorn!




Süß verpackt wäre das Popcorn bestimmt auch ein super, selbstgemachtes Geschenk.
Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und wünsche euch einen schönen Abend.




petite fabéli





Kommentare:

  1. Oh, das ist eine tolle Idee. Ich hab sowieso noch Popcorn und Schokolade Zuhause ;)

    Lg Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du unbedingt mal probieren, ist super lecker aber Vorsicht....es macht echt süchtig :)
      lg

      Löschen
    2. Das glaub ich dir gerne :) Ich werd es morgen Abend mal probieren

      Lg

      Löschen