Mittwoch, 7. Dezember 2016

Let it snow?!









Schon den Abend zuvor stand ich vor dem Fenster und wartete eigentlich nur auf die ersten Schneeflocken, denn es war nicht zu übersehen.... Der Schnee kommt... Ich wartete vergebens und gab auf. Am nächsten Morgen machte mich Carlo mit den Worten "Es hat geschneit!"wach und ich dachte gleich an dicke Flocken, die Straßen sind weiß und Schneemänner. So viel Schnee lag dann doch nicht.... Es sah eher aus wie eine Mischung aus ein wenig frischem Schnee und Frost. Der klare Himmel und die Sonnenstrahlen sorgten bei mir für gute Laune, denn wenn mich eines glücklich machen kann ist es ein klarer Himmel und viiiel Sonne. 

Es war einer dieser Tage... Man hat Zeit, das Wetter ist schön, aber der Kühlschrank ist leer... Also war die erste Mission des Tages ein paar Lebensmittel einzukaufen. Da ich aber, dank des schönen Wetters, auch Lust hatte ein paar Bilder zu schießen, bat ich Carlo die Kamera mitzunehmen. Nun, das Outfit ist nichts Neues, nichts Besonderes, aber man kann ja auch nicht alle zwei Tage neue Klamotten präsentieren (Außer man bekommt jeden Tag neue Kleidung zugeschickt und das ist nicht der Fall 😃). Also trage ich auch im heutigen Outfit meinen Beanie, meinen Mantel, Jeans und meine geliebten CutOut Boots.... Ja CutOut Boots. Viele denken sich jetzt bestimmt "Oh Gott Kind, du kannst doch nicht mit nackten Füßen, bei solch einen Wetter, vor die Tür!", aaaaber natürlich trage ich drei Strumpfhosen und nicht nur eine rote Strumpfhose, die ich übrigens erst vor kurzem in meinem Schubfach gefunden habe 😀. Das erklärte ich auch dem netten Herren, den ich beim Gassigehen getroffen hatte, denn dieser fragte mich, ob mir nicht kalt sei, denn ihm wäre schon kalt wenn er nur meine halbnackten Füße sehe. "Keine Angst, ich trage genug Strumpfhosen, auch wenn man es nicht sieht."
Ich gehöre nämlich zur Fraktion "Freiheit für Knöchel" und besitze auch nur Hosen, die diese zeigen (außer meine Schlaghosen natürlich).






















Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag.




À bientôt!



petite fabéli






Kommentare:

  1. Ein schöner Alltagslook! Ich wünschte hier in Thüringen wäre es auch so schön weiß, aber nö - es soll nur warm werden. Das ist zwar gut für meine elendig von der Kälte geplagten Beine (Ich bin nämlich nicht nur knöchelfrei, ich trage das ganze Jahr am liebsten Kleidchen:D), aber eher weniger schön für die geplante weiße Weihnacht!

    Liebst, Seline
    http://selscloset.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar Seline <3
      Nicht nur knöchelfrei, sondern auch noch ein "all day" Kleidchen-Mädchen, da musst du ja auch im Winter einige Strumpfhosen anziehen :) Bei uns ist es nun auch wieder wärmer.... Ich wünsche mir auch mal wieder eine weiße Weihnacht, aber das wird wahrscheinlich wieder nichts :(

      Liebe Grüße
      Dani

      Löschen
  2. Love your outfit... Such a cool style

    Kisses
    Www.moreeli.com

    AntwortenLöschen