Mittwoch, 17. Dezember 2014

F *CK FUR






Einen wunderschönen Mittwoch Nachmittag, hier ist mal wieder der Ricardo :)
 Heute habe ich mal keine Naturbilder für euch, sondern widme mich einen,
 für mich persönlich, sehr wichtigen Thema und zwar Pelz.....



Da ich mich genauso wieso petite fabéli in der Tierrechtsszene bewege, 
beschäftigt mich natürlich auch dieses Thema. 
Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit wird man ja fast erschlagen vor lauter Echtpelz.
 Auch wenn in Deutschland der Umsatz von Echtpelz angeblich zurückgegangen ist, kommt es mir dieses Jahr besonders schlimm vor (vielleicht geht es euch ja ähnlich).
 Jedes mal wenn ich Menschen mit solchen Jacken sehe oder diese albernen Pelzbommeln, frage ich mich ob diejenigen überhaupt Wissen was sie da gerade tragen....
 wie viel Leid dahinter steckt? 
Ich muss jetzt, denke ich, nicht zu ausführlich werden was das betrifft aber wer sich dennoch informieren möchte, kann dies gerne auf den Seiten :
 www.gelabelt.de und www.fuck-pelz.peta2.de tun.

Da sich zum Glück noch mehr Menschen für dieses Thema interessieren, gab es letztes 
und das Wochenende zuvor jeweils eine Demo, 
veranstaltet vom PETA 2 Streetteam Berlin und Animals United (erste Demo). 
Gemeinsam versuchten wir auf das Thema aufmerksam zu machen und vielleicht doch den ein oder anderen zum Umdenken zu bewegen.
 Auch wenn es doch die ein oder andere Anfeindung von Passanten gab, 
verliefen die beiden Aktionen dennoch erfolgreich. 
Die Organisatoren bauten auf beiden Veranstaltungen jeweils einen Catwalk auf. 
Es ließen sich zum Glück auch einige Freiwillige finden die sich als Models zur Verfügung stellten.
 Aber seht selbst, hoffe die Bilder gefallen euch.....

































Kommentare:

  1. Na Gott sei Dank, bin ich froh das zu lesen!
    So langsam hat man wirklich das Gefühl, Pelz tragen ist wieder voll okay. Das war es ein paar Jahrzehnte lang eigentlich nicht, aber vielleicht muss man erst wieder mit roten Farbeimern rum laufen um mal drauf aufmerksam zu machen.

    Letztens auf der Arbeit hatte ich da auch so eine Begegnung. Eine Kollegin kam zu mir und gab mit ihrem Cape aus Echtpelz an. "Hat nur 40€ gekostet, hab ich mir im Internet bestellt. Ist das nicht suuuper?"
    Ne ist es überhaupt nicht,
    Ich hab ihr gesagt, dass sie bei dem Preis vermutlich eine asiatische Katze trägt. Obwohl sie selber auch Haustiere hat, war ihr das in dem Fall aber egal. Schnäppchen ist Schnäppchen.

    Und diese ganzen Mädels die man mit Parkas und Echtpelzkrempe rum laufen sieht. Und gleichzeitig Katzenboom im Internet, der vermutlich eben diese Mädchen anspricht. Und vor lauter Unwissenheit und Indifferenz trägt man dann eine tote Katze um den Hals... böse Ironie.

    Da ist man einfach fassungslos. Schade, dass es solche Aktionen selten in meiner Nähe gibt!

    Viele liebe Grüße und DANKE für diesen Post!
    Faith in humanity restored :-)

    AntwortenLöschen
  2. ohje jetzt ist es so spät in der Nacht und ich hab mich hier total in Rage geschrieben und gelesen und gedacht bevor ich mir mal euren ganzen Blog angeschaut hab...

    Also ich finds super hier, die veganen Rezepte, die Fotos, toll! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal vielen dank für die Komplimente für meinen Blog...Es freut mich sehr, dass er dir gefällt <3
      Zu dem Thema Pelz könnte und würde ich auch am liebsten noch so vieles sagen.....aber ich weiß leider auch,
      dass es meistens eh nichts bringt und ich mich, so wie du, nur aufrege und traurig werde....
      Deswegen diskutiere ich auch erst gar nicht mehr mit Pelzträgern...bringt eh nichts :)
      Am lustigsten ist es immer wenn ich auf dem Hundeplatz Männer und Frauen mit fetten Echtpelz sehe und der ach so tollen Fellbommel aufn Kopf aber dann natürlich an der Leine einen Mops oder eine französische Bulldogge (Nicht, dass ich diese Hunderassen nicht mag oder jeden, der so einen Hund besitzt verurteile....ich liebe jede Hunderasse :) )......
      Jetzt habe ich mich schon wieder halb in Rage geschrieben und deswegen hör ich jetzt auch auf :D
      Vielen dank noch einmal für dein Kommentar <3

      Liebe Grüße
      petite fabéli

      Löschen
  3. Super Bilder und toll, dass Du auch solche Themen in Deinem Blog behandelst.
    Vielen, vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    CattivaKAt


    www.cattivakats-homeandkitchen.tumblr.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank....Ich möchte natürlich auf meinen Blog Themen behandeln, die mir am Herzen liegen
      und die Tiere liegen mir nun mal sehr am Herzen <3

      Liebe Grüße
      petite fabéli

      Löschen